Oster-Körbchen aus Milchtüten

Diese süßen Osterkörbchen habe ich noch schnell kurz vor Ostern gewerkelt und verschenkt.:)

Für das Körbchen habe ich leere Milchtüten verwendet. Unzählige Ideen mit Milchtüten findet ihr bei Pinterest. Anleitungen wie man die Milchtüten entkernt findet ihr im Web. Einfach nach “Milchtüten diy” suchen ;) Es geht einfacher als man denkt. Kleiner Tipp: die Milchtüte vor dem Abziehen der bedruckten Papieroberfläche richtig gut kneten, bis die Tüten ganz weich ist. Dann lässt sich das oberste Papier richtig leicht abziehen. Man kann sie auch gut als Pflanzgefäß verwenden.

Colorspell bei Instagram

Material
Stampin´Up!
Stempel: Hasengrüße
Stanzformen: Stickmuster, So hübsch bestickt
Stempelkissen: Aquamarin, Kirschblüte, Olivgrün, Anthrazitgrau
Papier: Aquamarin, Kirschblüte, Safrangelb, Flüsterweiss, Aquarellpapier
Sonstiges: Schere, Kleber, Tüllband, Bäcker-Garn, Lochzange, Schaschlikspieß, Milchtüte, Serviettenpapier

Leave a Reply